Was ist vegan? – Preview Limited Edition Meet me in the Woods von alverde

Beauty

Es gibt wieder eine neue Limited Edition Meet me in the Woods von alverde

Ich zeige wieder welche Produkte von Meet me in the Woods von alverde du bedenklos kaufen kannst, wenn du vegan lebst. Dieses Mal bin ich begeistert, denn bis auf drei Sachen ist alles vegan! Jippie!

Kaufen kannst du die Sachen von Meet me in the Woods von alverde in deinem dm Markt ab dem 10.11.2016 bis zum 07.12.2016.

Vegane Duo Lidschatten

In der Limited Edition findest du zwei Lidschatten Duos. Einmal in der Farbe 20 Rosewood und der Farbe 10 Forest Green. Ich persönlich muss sagen, dass mir beide Farben überhaupt nicht gefallen. So wie es auch aussieht ist auch die Farbabgabe glaube ich nicht so der Hit. Aber das muss man erst mal vor Ort testen. Hier werde ich sicherlich nicht zugreifen, auch wenn sie vegan sind.

Preis: 2,95 € für 3,6 g

vegande-vegan-lifestyle-blog-alverde-meet-me-in-the-woods-gruppe-duo-lidschatten

Veganer Glow für’s Gesicht

Hier springt alverde nun auch auf dem Zug Highlighter auf. Interessant ist, dass gesagt wird, dass man die Glow Cream auch mit seiner Foundation mischen kann. Aber wer will wie eine Speckschwarte im gesamten Gesicht schimmern? Naja, muss aber auch jeder selber wissen 😉 Ich finde das Produkt ganz spannend und werde es mir sicherlich mal live ansehen. Häufig finde ich diese flüssigen oder cremigen Sachen von alverde, total schlecht. Ich denke da nur an den flüssigen, grünen Concealer. Der trocknet viel zu schnell ein und hinterlässt auf dem Gesicht so blöde Krümel. Das geht mal gar nicht! Daher solltest du unbedingt vor Kauf die Konsistenz testen.

Preis: 2,95 € für 30 ml (top)

vegande-vegan-lifestyle-blog-alverde-meet-me-in-the-woods-glow-cream

Noch ein Trend in vegan – Concealer Fixing Powder

Neben dem Highlighten steht das Bakig bei Make Up Fans total hoch im Kurs. Damit alverde auch hier Up to Date ist, bieten sie in der Meet me in the Woods Limited Edition eine Art Baking Puder an. Das passt bei mir gerade super gut, da ich mir sowieso so ein Puder zulegen wollte. Eine Freundin schwärmte vor kurzem erst wie toll das sein soll. Da schlage ich mit sicherheit zu und teste mal ob dieser Hype wirklich auch gerechtfertigt ist. Ich dachte vorher immer, dass diese Baking Powers austrocknen und dass sich die Fältchen um den Augen herrum besser abzeichnen, doch scheinbar soll das nicht der Fall sein.

Preis: 2,95 € für 6 g (völlig ok )

vegande-vegan-lifestyle-blog-alverde-meet-me-in-the-woods-concealer-fixing-powder

Teils-Teils vegan – Concealer

In der Limited Edition Meet me in the Woods von alverde findest du auch zwei Concealer Kits. Das interessantere, wie ich finde, mit dem grünen Concealer ist leider nicht vegan. Daher Finger weg!

Das zweite mit Highlighter hingegen ist vegan und kannst du ruhigen Gewissens kaufen.

Ich bin generell kein Fan von festen Concealern und bevorzuge eher flüssige, daher ist auch das vegane Concealer Kit nichts für mich.

Preis: 3,95 € für 4,4 g

vegande-vegan-lifestyle-blog-alverde-meet-me-in-the-woods-gruppe-concealer

Zum Schluss gibt’s noch einen veganen Lippenstift

Einzig und allein die Farbe 10 Fairy Dust die du auf dem Bild in der Mitte finden kannst ist vegan. Es ist eher ein heller nude Ton und gut für den Alltag geeignet. Enthalten ist Himbeerextrakt und Rosenextrakt, sowie Mandel- und Jojobaöl. Das soll einen besonderen Pflegeeffekt haben.

Preis: 2,95 € für 4,6 g

vegande-vegan-lifestyle-blog-alverde-meet-me-in-the-woods-gruppe-lippenstift

Das war’s auch schon mit Meet me in the Woods. Es ist eine eher kleine aber feine Limited Edition die versucht die aktuellen Make Up Trends aufzufassen. Das sind auch die interessantesten Produkte, wenn du mich fragst. Die genauen Inhaltsstoffe der Produkte kannst du hier finden.

Wie findest du die Produkte? Was wirst du kaufen?

Danke für’s Lesen und immer schön positiv bleiben!

Deine Tam ❤

Previous Story
Next Story

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: