Trinkflasche ohne Plastik – mein neuer Liebling!

Food, Nachhaltigkeit

Ich hab mich verliebt – meine Trinkflasche ohne Plastik!

Die weltweit cleansten Trinkflaschen von Soulbottles.

Sie begleitet mich überall mit hin. Auf die Arbeit in die Uni und auch so zu Hause findet sie immer wieder großen Einsatz. Ob für Saftschorlen, stilles oder sprudelndes Wasser oder auch für selbstgemachten Eistee. Die Trinkflasche ohne Plastik hat viele verschiedene Verwendungszwecke. Ich liebe sie einfach. Ich kann mir ein Leben ohne die Trinkflasche gar nicht mehr vorstellen. Und noch dazu sieht sie total stylisch aus!

 

Vegande-Vegan-Lifestyle-Blog-Trinkflasche-ohne-Plastik-Flasche-2

 

Mehr Trinken

Vor einiger Zeit hab ich euch schon mal eine App vorgestellt (Plant Nanny) die Helfen soll mehr zu Trinken. Ich benutze die App immer noch jeden Tag und freu mich an den hübschen lustigen Pflanzen die man durch das Trinken groß werden lässt und am Ende in seinen Garten pflanzt.

Ein weiteres Tool, das einem nun hilft mehr zu Trinken die Trinkflasche ohne Plastik von Soulbottles. Man muss die Trinkflasche einfach irgendwann so toll finden, dass man sie gar nicht mehr aus der Hand legen möchten. Und das hilft dabei mehr zu trinken. Ganz nach dem Motto „Stay Hydrated!“

 

Soulbottle – Die Trinkflasche ohne Plastik

Die Hersteller der Soulbottles verzichten komplett auf Plastik und andere schädliche Stoffe zur Herstellung ihrer Trinkflaschen. Vorteil dieser Flaschen ist es auch, dass sie transparent aus Glas sind. Dadurch wird verhindert, dass man Verschmutzungen übersieht oder gar nicht sieht. Das ist häufig der Fall wenn man Stahl- oder Aluflaschen verwendet. Mit einer Bürste kommt man super in die Öffnung der Trinkflasche und kann dann den Innenraum sehr gut reinigen. Selbst der Verschluss der Trinkflasche ohne Plastik kommt auch wirklich ohne Plastik aus. Bei den meisten anderen Trinkflaschen die man so kennt ist zwar das Behältnis an und für sich nicht aus Plastik, jedoch aber der Verschluss. Doch das muss nicht mehr sein!

Noch cooler sind aber die Designs der Flachen. Man kann sich sogar ein eigenes Motiv und Design ausdenken und das auf seine Flasche drucken lassen. Hier kann man seinen Individualismus ganz freien Lauf lassen. Man besitzt dann seine ganz eigene Trinkflasche ohne Plastik, die es auch nur einmal auf der Welt so gibt. Auch die Dichtungsringe kommen in verschiedenen, bunten Farben daher und bestehen aus 100 % Naturkautschuk. Doch das Coolste ist Henkel mit dem man die Trinkflasche ganz bequem tragen kann.

 

Vegande-Vegan-Lifestyle-Blog-Trinkflasche-ohne-Plastik-Henkel

 

 

Warum du nicht aus Plastikflaschen trinken solltest!

Plastik ist nicht gesund. Da sind wir uns alle, glaube ich einig. Doch wieso eigentlich? Viele Plastikarten werden aus dem Rohstoff Erdöl hergestellt. Das gleiche Ausgangsprodukt wie für Benzin oder auch Heizöl. Wer möchte schon seinen Körper Benzin zuführen? Außerdem enthält das Plastik der herkömmlichen Trinkflaschen östrogen-aktive Chemikalien die von der Flasche in das Wasser abgeben werden. Das kann bei Männern und auch bei Frauen zu Unfruchtbarkeit führen. Aber auch das Brustwachstum wird bei Männern gefördert und das Krebsrisiko steigt. Alles in allem: es ist nicht gesund aus Plastikflaschen zu trinken. Und das schlimmste noch dazu: die Umwelt wird enorm dadurch verschmutzt. Vor allem die Meere! Zahlreiche Meeresbewohner krepieren qualvoll an den Folgen des Plastikmülls der sich in den Meeren unserer Welt befindet.

Glas eignet sich daher viel besser als Trinkgefäß. Und es nahezu zu 100 % recyclebar. Es gibt keine Stoffe an den Inhalt ab. Einziger Nachteil: es wiegt mehr als Plastik.

Aber ich schleppe lieber mehr und verzichte auf Plastik! Daher steig doch auch einfach auf Trinkflaschen ohne Plastik um!

 

Trinkflasche ohne Plastik – Preis und Fassvermögen

Der Preis für eine Soulbottle liegt bei ca. 25 €. Es kommt natürlich immer auf Design an. Fassvermögen liegt bei 600 ml. Hier bekommst du deine Soulbottle 😉

 

Sparfuchs Trinkflasche

Leitungswasser ist so gut wie überall verfügbar und so gut wie kostenlos zu bekommen. Bei uns jedenfalls. Wir können ohne Probleme unser Leitungswasser trinken ohne es vorher abkochen zu müssen oder es durch einen Filter jagen. Noch dazu schmeckt unser Wasser neutral und ist sehr gut bekömmlich. Daher kann man seine Trinkflasche ohne Plastik immer und immer wieder nachfüllen. Egal wo man gerade ist. Man spart sich dadurch auch so einiges an Kohle, wenn man nicht mehr so viel Geld für’s Trinken ausgeben muss.

 

Vegande-Vegan-Lifestyle-Blog-Trinkflasche-ohne-Plastik-Flasche

 

Fazit: Lieblingsteil ❀❀❀❀❀

Für meine neue Lieblings-Trinkflasche gibt es natürlich volle Blumenzahl! Ich liebe sie und schlepp sie auch überall mithin. Ich trinke seit dem mehr und zum Großteil auch nur noch Leitungswasser. Ich kann dir das Teil echt mehr als Empfehlen und du tust damit nicht nur dir sondern auch der Umwelt einen Gefallen.

Wenn nun deine eigene Soulbottle haben möchtest, kann du sie hier bestellen 🙂

 

Vielen Dank für’s Lesen und nicht vergessen, immer schön positiv bleiben 😉
Deine Tam ❤

Previous Story
Next Story

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: